Animation: La Gaîté Lyrique

Das ist hier jetzt etwas kompliziert. Mein Französisch ist um Längen schlechter als mein Russisch und das ist schon übel. Deshalb weiß ich auch nicht ganz so genau, was ich zu dieser Animation von Yves Geleyn sagen soll - ich verstehe kein Wort von dem, was auf der Website dazu geschrieben steht. Was ich aber sehe ist, das sie wunderschön ist. Allerdings finde ich persönlich ja, dass das reicht um hier zu landen: Eyecandy. Aber den Sound dazu, den kenne ich: Agorias "Libellule".


(Vimeo Direkt Augenzucker)

Ronny ist Autor des Kraftfuttermischwerk und vom 22. – 28. März hier bei Feingut Gastblogger.

Schreibe einen Kommentar:

(erforderlich)
(erforderlich, bleibt verborgen)
(optional)