Surfslomo

Jamie O'Brien @ Banzai Pipeline


(Vimeo Direktlink)

Ja, ganz richtig. Das Vorschaubild deutet ein fantastisches Video an - und das ist es dann auch. Mit Slow-Motion-Shots von "Pipeline Surfer" Jamie O'Brien bei seinen atemberaubenden Wellenritten, Helikopter- und Unterwasser-Aufnahmen, viel Sonne und des Meeres Weite. Das Ganze gedreht von Vincent Laforet bei der berühmt berüchtigten Banzai Pipeline an der Nordküste von Hawaii.

Amazing Time Lapse Tattoo Video


(Flickr Direkttattoo, via KFMW)

Nur mal so: Ich persönlich halte ja nichts von Tattoos (*autsch*) und würde mir schon gar nicht eine Vintage-Fotokamera auf den Arm tätowieren lassen. Aber diesem ganzen Vorgang via Zeitraffer in weniger als 1 ½ Minuten zuzuschauen ist schon ziemlich "freaking amazing" - wie eine Kommentatorin auf Flickr schreibt. Dort gibt es dann auch das obige Video (Update: ah, das kann man einbetten) von Dabe Allen wie er von Tony Touch genadelt tätowiert wird.

Neu: "The Man's Machine" ~ Jamie T


(YouTube Direktcruisen, via Nicorola)

Jamie Treays, der seine eingängige Musik im heimischen Wohnzimmer-Studio in Wimbledon, England produziert, hat mit "The Man's Machine" eine neue Single aus dem aktuellen Album "Kings & Queens" ausgekoppelt. Gleichzeitig wird der Song Titeltrack der neuen The Man's Machine-EP sein, die am 23.11. erscheint. Das neue Video dazu gibt's gleich hier, mit jeder Menge Vintage-Film-Schnipsel.

Conan the kitty that hates to be alone (for 2 minutes)


(YouTube Direktbeschweren, via nom nom nom)

Conan! Was für ein grandioser Name für ein super niedliches Kätzchen, das nicht mal für zwei Minuten alleine sein kann (ich muss dabei nämlich immer an den hier denken).

Improv Everywhere: Musical im Supermarkt


(YouTube Direktentsaften, via The Daily What)

Also das hier ist mit das Herzergreifenste, was ich je von Improv Everywhere gesehen habe: Eine Musical-Performance in einem Supermarkt in Queens, New York. Let's squish our fruits together!

Sand Animation: A Hole in the Place of Heart


(YouTube Direktsand | Vimeo Direktsand, via ShareSomeCandy)

Dieses fantastische Filmkunstwerk von Zeichner, Illustrator, Gedichte- und Geschichtenschreiber David Myriam über Gewalt und Unmenschlichkeit wurde Bild für Bild mit Sand gemalt.

A first personal independant sand animation film (frame by frame), made in 2004/2005.

Synopsis: When the violence of individuals generates the birth of a strange collective monster, anything is possible... A surrealist vision of inhumanity.

Snowboard Contest

O'Neill Evolution 2010 Promotionclip


(Vimeo Direkttrainieren, via Motionographer)

Hier der eindrucksvolle NASA-inspirierte Promotionclip von Ruffmercy für die O'Neill Evolution 2010 (ein Snowboard Freestyle Contest) in Davos. Sound-Design: Tom Guest. Agentur: Basik Products.

Puppen aus Nicole Johnson's Mealy Monster Land

Die in Western New York beheimatete Nicole Johnson fertigt seit 2008 diese einzigartigen "creepy, strange, weird, odd, art dolls and creatures" und nennt das Ganze ihr "Mealy Monster Land". Dabei ist jede Puppe ein Unikat und kann für einen Unkostenbeitrag bei Etsy erworben werden.

(via The Presurfer)

Bloodybelly Comb Jelly (Rippenquallen-Art)


(YouTube Direktstrange)

Was zunächst aussieht wie ein schwimmendes Alien-Organ mit Lichtorgel, stellt sich dann aber doch als bereits entdeckte Tierart heraus, nämlich die Rippenqualle Lampocteis cruentiventer aus der Ordnung der Lobata. Den englischen Namen dieses Meereswunders finde ich jedoch bedeutend cooler: "Bloodybelly Comb Jelly" was auf deutsch so viel heißt wie "Blutwanst Kammqualle". Oben eindrucksvoll gefilmt und in Szene gesetzt vom kalifornischen Monterey Bay Aquarium.

Musikvideo

Nancy Elizabeth - "Feet of Courage"


(Vimeo Direktlink)

Der musikalische Stil der englischen Songwriterin Nancy Elizabeth erinnert mich stark an den der Kanadierin Leslie Feist. Wundervolle Klänge, hypnotisierend beruhigend. Dazu dieses Slomo-Video von Esther May Campbell und John Minton mit einer Frau, die ein Schwimmbecken springt. Was will man mehr. "Feet of Courage" aus ihrem aktuellen zweiten Album "Wrought Iron".