Winzige Wunder der Natur

Makro-Video einer männlichen Stabheuschrecke


(YouTube Direktstab)

Achtung! So richtig makro und gruselig wird es erst nach 1 ½ Minuten in diesem hochinteressanten Video von Thomas Shahan aka Opo Terser. Dann sieht der putzige "Walking Stick" nämlich so aus:

Noch mehr Details - v. a. was die Augen der Stabheuschrecke betreffen - kann man hier erkennen.

(Bild: © Thomas Shahan)

Die einzigen Filmaufnahmen von Anne Frank


(YouTube Direktlink, via KFMW)

Das Anne Frank Haus in Amsterdam hat 20-sekündiges Filmmaterial auf YouTube veröffentlicht, das Anne Frank am Fenster ihres Elternhaus am Merwedeplein 37 zeigt. Es ist der 22. Juli 1941 - ein Jahr bevor sie und ihre Familie wegen den Nazi-Besatzern ein Leben im Untergrund führen müssen. Anne lehnt sich über den Fenstersims und schaut einer Hochzeitszeremonie zu, während sie von einem Nachbar gefilmt wird. Es werden die einzigen bewegten Bilder von ihr bleiben - bewegende Bilder.

July 22 1941. The girl next door is getting married. Anne Frank is leaning out of the window of her house in Amsterdam to get a good look at the bride and groom. It is the only time Anne Frank has ever been captured on film. At the time of her wedding, the bride lived on the second floor at Merwedeplein 39. The Frank family lived at number 37, also on the second floor. The Anne Frank House can offer you this film footage thanks to the cooperation of the couple.

Chop Cup: There is a fault in reality


(Vimeo Direktschein, via Nerdcore via I Heart Pluto)

Der fantastische einminütige Clip "Chop Cup" vom Motiondesign Studio :weareom: arbeitet mit Perspektive und der Naivität unseres Gehirns. Doch alles beginnt mit einem einfachen Hütchenspiel, wie wir es noch aus grauer Vorzeit von RTL's Pronto Salvatore kennen. Let your mind get blown.

Neu: "Brittney Lane" ~ Meeting of Important People


(Vimeo Direktkarton)

In diesem Thom Glunt-directed Video zu ihrer Single "Brittney Lane" haben die Meeting of Important People ihre echten Instrumente mit Karton-Modellen getauscht, um in Godzilla-Größe zwischen den Häusern einer Karton-Stadt zu performen. Dort in seinem gemütlichen Karton-Apartment ahnt ein Karton-Bürger ja noch nichts von dem Spektakel, was sich draußen vor seinem Fenster abspielt...

Neu: "Island, IS" ~ Volcano Choir


(YouTube Direktisland, via Stereogum)

Director Michinori Saigo hat sich für das neue Video zu Volcano Choir's "Island, IS" aus dem Album "Unmap" etwas ganz Besonderes einfallen lassen und auf einen Brückenpfeiler in Japan bunte Quadrate zur Visualisierung des Songs projeziert. Mit dem experimentellen Clip steht er also nicht nur visuell sondern auch ideell im Einklang zur Musik des neuen Projektes von Justin Vernon.

The (viral) Hopper Invasion


(YouTube Direkthoppeln, via Hyst)

Im Zuge einer neuen viralen Kampagne von Sony hat sich ein künstlicher "Flashmob" Blitzauflauf von "Space Hoppers" in Barcelona versammelt, um die Hauptstadt Kataloniens zu bespringen. That's it!

Neu: "Mrs. Cold" ~ Kings of Convenience


(Vimeo DirektFrauKalt)

Hier nach "Boat Behind" bereits das zweite offizielle Video zu einem Song aus dem neuen Kings of Convenience-Albums "Declaration of Dependence". Und wieder hat François Nemeta Regie geführt, der für "Mrs. Cold" Eirik Glambek Bøe und Erlend Øye von hübschen Mädels zeichnen ließ. Hach.

Musikvideo

Röyksopp - "This Must Be It"


(Vimeolink, directed by Filip & Andreas Nilsson)

Das neue Video von Röyksopp zu ihrer dritten Single-Auskopplung aus dem Album "Junior" war mir zuerst beim Guardian via Stereogum begegnet - in einer Exklusive-Premiere. Von der wurden dann auch gleich dürftige Kopien auf YouTube verbreitet. Nun ist die Zeit der Exklusivität vorbei und die beiden Norweger haben das gute Stück auf Vimeo hochgeladen: "This Must Be It" featuring Vocals von Karin Dreijer Andersson (Fever Ray) und eine vorsintflutliche Rock-Sippe als echtem Hingucker.

New WWF Short Film: Dominoes


(YouTube Direktdominos, via Motionographer)

Um für mehr Aktivismus im Bereich Umweltschutz zu werben, hat sich die Umweltstiftung WWF (World Wildlife Fund) einen neuen Kampagnenfilm gegönnt, und dieser hat es in sich. "Dominoes", von Yann Benedi und Céline Desrumaux für Wyld Stallons gedreht, ist ein wahrer Trickfilm-Augenschmaus mit wundervollen Charakterzeichnungen und Illustrationen, begleitet von einem jazzigen Soundtrack. Die Botschaft ist klar: Aus einem kleinen Anstoß kann sich etwas Großes entwickeln.

Nachgefragt bei Euch: Tweet This-Button sinnvoll?

Weil Twitter immer häufiger dazu genutzt wird, um irgendwo gefundene Blog-Artikel zu verlinken, habe ich mir auch mal überlegt, einen Tweet This-Button bzw. -Link unter jede Headline zu hauen. Das hat mir aber nur viel Arbeit und Ärger eingehandelt. Manche Twitter-Plugins für WordPress gehen hier gar nicht, weil sie eine Funktion benötigen, die mein Provider mir zu den derzeitigen Konditionen nicht gewähren kann. Dann habe ich es mal mit dem bekannten Tweetmeme-Button versucht, bekomme es aber bis heute nicht hin, wie das mit der manuellen Positionierung funktioniert - und wie ich aus dem Button einfach nur einen schnöden Link machen kann.

Ehrlich gesagt: Ich will so einen Tweet-This-Ding überhaupt nicht! Die Frage ist: Gibt es unter meinen Lesern jemanden, der sagen würde, er bräuchte hier sowas? Oder haben die Twitter-Menschen, die gerne Blog-Artikel in Tweets verlinken, nicht ohnehin schon ein browser-implementiertes Addon, was es ihnen erlaubt, irgendwelche Postings irgendwo schnell und über eine URL-Kürzer tweeten zu können? What's up? Was denkt Ihr? Ist da irgendjemand, der hier überhaupt jemals ein Tweet-This-Ding vermisst hat? Also, was mich betrifft, so sehe ich in dem ganzen Tweet-Delicious-Digg-Buzz-Irgendwas-Button-Kram eher nur mehr Ballast als Nutzen. Und Ihr?